Instandsetzung Dachstuhl und Fassade Wohngebäude

Instandsetzung Dachstuhl
und Fassade Wohngebäude

Der Putz wurde im Sockelbereich erneuert und starke Risse in der Fassade verpresst. Es erfolgte zudem eine Erneuerung des Fassadenanstrich nach Vorbild des bestehenden Farbkonzeptes.Die Mauerkrone wurde instandgesetzt.

In der Vergangenheit fehlgeschlagene Instandsetzungsversuche der Dachkonstruktion wurden rückgebaut. Durch seitliche Anlaschungen an die Konstruktionshölzern konnte die Statik ertüchtigt werden. Somit konnte die Baumaßnahme auch bei laufendem Betrieb erfolgen.

Das Dach wurde mit Biberschwanzziegel neu gedeckt und auch die Kaminabdeckung konnte nach historischem Bestand wiederhergestellt werden.
Wandanschlussbleche in Kupfer und Austausch der Zinkbleche durch Kupferbleche.